8.5.12

Kleine Erfolge...

lassen zu höherem streben und an Grenzen stossen.
Nachdem ich gestern ein glückliches Kind hatte,
war klar....
zu Muttertag werde ich mal etwas selbermachen.
Im Übereifer ging es wieder an meine ratternde Maschine.
Bei meinem letzten Besuch im Nähmaschinengeschäft
 dachte ich nur. So geht leise... aha!
Ich also wieder die Mickymäuse aufgesetzt...
nee...Spaß bei Seite,
so schlimm ist es auch wieder nicht. 
;-))) 

Also,
es sollte wieder etwas grünes sein...
die Lieblingsfarbe der zu Beschenkenden.
Wow und es lief wunderbar,
 bis zum Annähen der Rüschen und Spitze.
Wo vorher noch ein ganz exakter runder Bogen war
änderte er nachher irgentwie seine Richtung :-o .
Dabei hatte ich sogar geheftet.
Da muß ich wohl nochmal bei.
Vielleicht kann ich es auch noch mit einer kleinen Litze retten.
Mal sehen...
Not macht ja bekanntlich "erfinderisch" 
und es ist ja auch noch etwas Zeit.




Druckknopf mit Sticker

Übrigens das süße Papier gibt es im Moment
 mit vielen anderen Farben und Motiven
und obersüßen Stickern
beim Discounter um die Ecke.


So nun werde ich mal sehen wie ich den Bogen glätten kann.
Ich wünsche Euch einen schönen Tag.

Sonnige Grüße
K♥rstin 




Kommentare:

  1. Liebe Kerstin,
    ich finde dein Täschlein supersüß, so wie es ist ;o)!Ganz viele, liebe Grüße,Petra ♥

    AntwortenLöschen
  2. Chapeau, liebe Kerstin!
    ich dachte eben, ich guck nicht richtig *lach*
    Das ist doch für das erste Mal schon geworden, auch wenn es etwas "schief" aussieht ...pffft... Übung macht den Meister!
    Weiter so!!!

    AntwortenLöschen
  3. Ach ihr beiden...soviel Lob...ich freue mich riesig!!!
    LG
    K♥rstin

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...